Aktuelles

03.05.2019 - Sozial Projekt im Internat & in der Kurzzeitpflege

Im Rahmen ihrer Ethikwoche hatten die 7. und 8. Klasse der Montesorri Schule in Kempten, parallel zu den Praktika, die Chance eine Woche sozialen Projekten nachzugehen und sich ehrenamtlich mit einzubringen. Die Idee dazu hatte die Lehrerein Pia Broese. Im Internat und in der Kurzzeitpflege unterstützten die Schüler und Schülerinnen tatkräftig im Alltag, z.B. bei der Vorbereitung von Speisen für die Bewohner und bauten darüber hinaus in Eigenregie eine "Fühlwand" und eine "Sinnesdusche". Ihr gezeigtes Engagement war beeindruckend, so Carmen Rietzler, Leiterin der Kurzzeitpflege/ Internat.
Ein kurzer Ausschnitt aus dem Bericht der Schüler: "Zeitgleich haben wir eingekauft und für die Gäste/Bewohner und Angestellten eine Torte gebacken. Darüber haben sich alle total gefreut und waren sehr dankbar." Die Lehrerin Pia Broese fügt hinzu: "In diesen beiden Wochen haben die Schüler/innen tolle und nachhaltige Erfahrungen sammeln dürfen, die auch über den Schulalltag hinaus in Erinnerung bleiben werden."

Die Bilder liefern einen kleinen Einblick über das ausgezeichnete Engagement, vielen herzlichen Dank im Namen der Einrichtung Körperbehinderte Allgäu.