Kieferfehlstellungen - Sprache - Körpersprache Unsere Grundfunktionen in Verbindung mit Spiel, Tanz, Bewegung und Rhythmus

Das Instrumentarium mit dem wir sprechen, uns gestalten, Kieferorthopädie betreiben, Sicherheit und Selbstbewusstsein vermitteln erstreckt sich von Kopf bis Fuß. Gleichzeitig ist der Körper ein geschlossenes Wahrnehmungsgebilde für Sprache und körpersprachliche Bewegungsabläufe; er kann Sinn und Sinnlichkeit erfahren.

Kieferanomalien und Sprachstörungen sind dabei häufig Ausdruck einer Störung im Gesamtorganismus und seiner Bewegungsabläufe. Die Funktion macht die Form, der Gebrauch bedingt die Struktur, sodass die Form auch Dynamik, Vitalität und die Qualität von Atmung, Haltung und Durchgestaltung der Sprechbewegung widerspiegelt.

Das Seminar vermittelt Wissen und lädt zu neuen Erfahrungen und Erkenntnissen ein! Es ist damit erlebnisaktivierend, praxis- und körperorientiert. Bei allen Übungen wird die Lernbereitschaft erhöht, wenn wir sie als Spannung zwischen den Gegensätzen erfahren d.h. Heiteres und Ernstes werden bewusst mit einbezogen - Sie sind keine Gegensätze, sondern Geschwister.

Inhalte:
• Wechselbeziehungen zwischen Zahn- und Kieferfehlstellungen, Haltung, Atmung, Sprache, Stimme, sowie Stoffwechsel und innerem Erleben.
• Körpersprache - Grundfunktionen
• Bissstellungen- Körpersignale des Mundes- Fehlhaltungen- Fehlatmung-Kieferorthopädische Behandlungsgeräte.
• Lippen-, Kiefer-, Zwerchfell-, Beckenboden-, Fußsohlensynergismus. Wie kann der Körper seine Funktionen besser erfüllen.
• Erfahrungen in Spiel und Bewegung.
• Aufwärmübungen, Vorbereitung der Funktionsbereitschaft.
• Nasenreflexübungen, HWS- Blockierung. Funktion des Atlas mit Selbsterfahrung.
• Bild-, Erlebnis- und Ausdruckscharakter der Haltung sowie der Lautbildung.
• Sprach- und Funktionsanbahnungshilfen in Bewegungsspiel und Eigenerleben.
• In tänzerisch fließender Bewegung erleben, wie sich im Körper Physisches, Geistiges und Seelisches treffen, sie wird zur Schulung der eigenen Ausdruckskraft.
• Experimentieren mit lyrischen Texten; spielen mit der Rhythmik der Worte und Laute.

Zielgruppe:

Logopäden, Sprachtherapeuten, Ergotherapeuten, Kieferorthopäden

Leitung:

Dr.med.dent Ingvo Broich, www.ingvo-broich.de

Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Büchern und Zeitschriften liegt es Ingvo Broich sehr am Herzen, seine Erfahrungen und Erkenntnisse persönlich in Seminaren und Workshops weiterzugeben.
Auf dieses Seminar erhalten Sie 16 Fortbildungspunkte.
 
DatumFreitag, 27.04.2018 von 11:00 Uhr bis Samstag, 28.04.2018 17:00 Uhr
OrtCentrum Viva, Immenstädter Straße 27, 87437 Kempten
Preis230,--€ incl. Verpflegung
Va.-Nr.18KA16
ReferentDr.med.dent Ingvo Broich, www.ingvo-broich.de
InfoTeilnehmerzahl:
max. 16 Personen

Anmeldeschluss:
23.März 2018