Aktuelles

04.12.2017 Zu Gast beim Lions Club Sonthofen

Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen“ zu diesem Thema referierten Olivia Marktanner und Reinhold Scharpf am 4.12.17  für den Lions Club Sonthofen.

Der  Kopf ist voll mit Ideen und Vorstellungen, aber die Möglichkeit sich in unserer Lautsprache auszudrücken ist nicht vorhanden. Dies ist die Realität von vielen Menschen mit einer Behinderung. Geschildert wurden sowohl die Probleme und Nöte der Betroffenen als auch die Chancen, die Unterstützte Kommunikation diesem Personenkreis bieten kann. Interaktive Elemente während der Präsentation ermöglichten den Zuhörern das Ausprobieren alternativer Kommunikationsmöglichkeiten, die in der Astrid-Lindgren-Schule zur Verfügung stehen.

Die Mitglieder des Lions Clubs Sonthofen erprobten selbst unsere hauseigene Symbolsprache, als auch die Ansteuerung eines Sprachcomputer mit den Augen. In der anschließenden Diskussionsrunde fragten die Mitglieder des Lions Clubs Sonthofen auch nach den Perspektiven der Menschen mit Behinderung nach Beendigung der Schulzeit. Die Darstellung des gesamten Spektrums der Körperbehinderten Allgäu gGmbH an Lebensräumen und Unterstützungs-möglichkeiten für Menschen und Behinderung über die gesamte Lebensspanne beeindruckte die Zuhörerschaft.