Aktuelles

01.06.2017 - Ehemaligentreffen beim Frühlingsfest im Mai

Im Rahmen des Frühlingsfestes im Astrid-Lindgren-Haus fand auch dieses Jahr wieder das altbewährte Ehemaligentreffen statt. Viele junge und junggebliebene Erwachsene kamen, um ihre einstigen Klassenkameraden und die ihnen vertrauten Mitarbeiter des ALH wiederzusehen.

In großer Runde berichteten sie, wie es ihnen nach ihrem Schulabschluss ergangen ist.     
Vielseitig sind die Wege, die die jungen Menschen eingeschlagen haben. Da hören wir Berichte vom Arbeiten in Werkstätten für Menschen mit Behinderung, im Integrationsbetrieb oder Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes. Schön war es zu sehen, dass alle guter Dinge sind und mit ihrem privaten und beruflichen Leben im Großen und Ganzen zufrieden.    

Besonders überrascht hat uns, dass der „Älteste“ in der Runde bereits vor 20 Jahren die Astrid-Lindgren-Schule verlassen hat, eine junge Frau extra aus Nürnberg angereist ist, und sogar den ersten Nachwuchs durften wir bestaunen. Eine ehemalige Schülerin brachte ihren zweimonatigen Sohn mit.Schön zu sehen, wie sehr manche der ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit dem Astrid-Lindgren-Haus verbunden bleiben.

Wir freuen uns schon heute aufs Frühlingsfest 2018!