Ambulantes Wohnen

 

Die Wohnungen befinden sind in einer zentralen Lage von Kempten

Im Centrum Viva befinden sich 3 große barrierefreie Wohnungen mit jeweils 3 Einzelzimmern und dazugehörigen Gemeinschaftsräumen sowie zwei Appartements.
Die Gemeinschaftsräume bestehen aus Küche, Wohn- und Esszimmer, Bad, WC, Abstellraum, Hauswirtschaftsraum . Sie sind vollständig möbliert und komplett mit Medien, Haushaltsgeräten, Geschirr, Waschmaschine und Trockner ausgestattet.

Das Centrum Viva bietet durch Mitbewohner und Mitarbeiter einen „schützenden Rahmen“ und vermittelt mehr Sicherheit, als dies in anonymen Wohnanlagen möglich ist. Alle Wohnungen und Appartements sind mit einem Notrufsystem ausgestattet.
Das Centrum Viva befindet sich in einer zentralen Lage von Kempten mit zahlreichen barrierefreien Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sowie einer barrierefreien Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe.

Sie können natürlich ebenfalls die Unterstützung des Ambulant Begleitetes Wohnens in Anspruch nehmen, wenn Sie im Stadtgebiet oder im Umland eine passende Wohnung finden – kaufen oder mieten-, die besser ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht (Einzelwohnung, Wohnen zu Zweit, Gemeinschaftswohnung).
Ambulant Begleitetes Wohnen ist eine Wohnform für volljährige Frauen und Männer mit einer Körper- oder Mehrfachbehinderung, die
  • Ihr Leben möglichst selbständig und selbstbestimmt führen wollen,
  • Eine Alternative zum stationären Wohnheim suchen oder
  • Vom Elternhaus ausziehen möchten.
 
Wir unterstützen Sie dabei je nach Ihren Fähigkeiten und Erfordernissen. Auch Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen oder Paare können diese Wohnform in Anspruch nehmen. Nicht aufgenommen werden können Menschen mit schweren psychischen Störungen oder einer Suchterkrankung (z.B. Alkohol, Drogen, Medikamente).

Die Unterstützung erfolgt stundenweise nach dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ und umfasst alle wichtigen Lebensbereiche. Sie haben eine Bezugsperson mit der Sie ihre Fragen, Anliegen und Probleme besprechen können, wie z.B. Haushaltsführung, Bewältigung von persönlichen Problemen, Konflikten und Krisen, Umgang mit Geld- und Behördenangelegenheiten usw.

Umfang und Art der Unterstützung richtet sich nach dem persönlichen Hilfebedarf und erfolgt z.B. in Form von Beratung, Anleitung und Training, Assistenz und Übernahme, Organisation von Hilfen für Tätigkeiten, die nicht selber verrichtet werden können.
Bei der Beschaffung, Organisation und Koordination der erforderlichen Leistungen sind wir Ihnen behilflich. Sie können diese entweder von unserem Ambulanten Dienst oder wahlweise auch von anderen Anbietern in Anspruch nehmen.